Marburg Tourismus Navigator

Salzböde-Radweg

Rubrik:Fahrrad-Touren, Halbtagestour
Start:Obergasse, 35768 Siegbach-Wallenfels
Ziel:Hauptstraße 44, 35457 Lollar-Odenhausen
Länge:29 km
Schwierigkeit:für Tourenradler
Anfahrt:Nächstgelegene Haltestelle zum Routen-Start:
Friedelhausen
Fahrpläne: www.bahn.de
Beschilderung:Die Tour ist ausgeschildert.
Kartenmaterial:in der Tourist-Information Marburg

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Am „Schlierbacher Rad“ oberhalb von Hartenrod beginnt der Salzböderadweg im rauen Hochland des Naturparks Lahn-Dill-Bergland und folgt dem Verlauf der Salzböde. Es geht vorbei an der einladenden Lahn-Dill-Bergland-Therme, hindurch unter dem beeindruckenden Eisenbahnviadukt in Bad Endbach und weiter durch die Ortsteile Gladenbachs. Nun weitet sich das Salzbödetal und durchzieht bei Lohra ein sanftes Hügelland, das landschaftlich und dank zahlreicher historischer Mühlen in reizvollem Kontrast zum Quellgebiet der Salzböde steht. Bei Odenhausen mündet das Salzbödetal ins Marburg-Gießener Lahntal – der Salzböderadweg trifft an seinem Endpunkt auf den Lahntalradweg.

« zurück zur Übersicht »