Marburg Tourismus Navigator

Lahnwanderweg

Rubrik:Wander-Touren, Prädikatswege
Start:Lahnquelle bei Netphen (Forsthaus Lahnquelle, Lahnhof 1, 57250 Netphen) (606 m)
Ziel:ahnstein-Niederlahnstein (danach Zuweg zum Bahnhof Niederlahnstein, Bahnhofstraße 1, 56112 Lahnstein)
Länge:289,93 km
Schwierigkeit:mittel
Anfahrt:Öffentliche Verkehrsmittel:
Die ÖPNV-Anbindung ist exzellent. 18 von 20 Etappenorten sind direkt mit der Bahn und einer mit dem Bus erreichbar. Lediglich für den Startpunkt Lahnquelle benötigt man ein Shuttle vom Bahnhof Feudingen.
Quelle nächster Bahnhof: Feudingen
Mündungs Bahnhof: Niederlahnstein
Fernbahnhöfe mit ICE-Anbindung: Limburg-Süd, Koblenz
Fernbahnhöfe mit IC- Anbindung: Marburg, Gießen
www.bahn.de oder www.kurhessenbahn.de

Anfahrt:
A45 (AS-Siegen oder AS-Olpe) zur Lahnquelle oder nach Feudingen

Anfahrt zu weiteren Etappenorten am Lahnwanderweg
(eine Auswahl)
A5 und B3 nach Marburg, Gießen, Wetzlar
A5 oder A3 plus B 49 nach Weilburg
A3 nach Limburg
A3 (AS Montabaur) plus B49 nach Bad Ems
A3 oder A61 plus A48 und B 42 zur Lahnmündung in Niederlahnstein
Beschilderung:Die Tour ist ausgeschildert. rotes LW auf weißem Grund
Kartenmaterial:Kartenmaterial ist erhältlich.
Kartenmaterial bestellen »
Kontakt:Lahntal Tourismus Verband e. V.
Brückenstraße 2, 35576 Wetzlar
Tel. 06441-30998-0
info@lahnwanderweg.de
Fax: 03212-1239508
www.daslahntal.de

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Der Lahnwanderweg erfüllt so manchen Wandertraum. Die Vielfalt der durchwanderten Landschaften vom Quellgebirge über die Berglandschaften auf der Strecke bis zu den spannungsgeladenen Durchbruchlandschaften vor der Mündung in den Rhein. Was draufsteht ist im Wanderkonzept des Lahnwanderweges auch drin: Wandern im FacettenReich.

Sei es die Begleitung der ganz jungen Lahn, das Erlebnis Wald, die Querung auf alten Brücken, die kleinen und großen Ortsperlen am Weg mit ihrer Kultur, die Berührung mit den steilen Weinbergen über dem Tal oder die vornehme Distanz zum durch den Waldsaum blitzenden Flusslauf. Immer wieder geht es auf die Höhen, wo sich wunderschöne Weitblicke präsentieren. Auch kleine Klettersteigabschnitte kann man genießen. Die besonders für Streckenwanderwege ausgesprochen gute Bahnanbindung ermöglicht eine entspannte Wandertour.

Der Lahnwanderweg kann in 19 Etappen erwandert werden. Die genauen Beschreibungen der einzelnen Etappen findet sich unter www.Lahnwanderweg.de.

« zurück zur Übersicht »