Marburg Tourismus Navigator

Lindenhardttour

Rubrik:Wander-Touren, Prädikatswege, Halbtagestour
Start:Wanderportal Lindenhardt am Parkplatz Wildgehege
Ziel:Wanderportal Lindenhardt am Parkplatz Wildgehege
Länge:11,6 km
Dauer:3,5 Std
Schwierigkeit:mittel
Barrierefreiheit:Die Tour ist nicht barrierefrei.
Anfahrt:Anfahrt:
B253 nach Allendorf (Eder), dann B236 Richtung Winterberg, links abbiegen auf L3382 nach Dodenau, in Dodenau Beschilderung Richtung Wilgehege folgen.

Parken: Parkplatz Wildgehege Dodenau
Beschilderung:Die Tour ist ausgeschildert. Gelbes L auf blauem Grund
Kartenmaterial:Kartenmaterial ist erhältlich.
Kartenmaterial bestellen »
Kontakt:Tourist – Information Ederbergland Touristik
Untermarkt 12, 35066 Frankenberg (Eder)
Tel. 06451-7 17 67-2, Fax -4,
info@ederbergland-touristik.de
www.ederbergland-touristik.de/

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Ein Wildgehege, ein landgräfliches Jagdhaus und die Ederauen begleiten den Wanderer auf der Lindenhardttour. Herrliche Aussichten und ein kleiner Luftkurort geben dem Weg die besondere Note.

Wir beginnen auf dem Parkplatz beim Wildgehege, queren das Riedbachtal und steigen hinauf zur Kleudelburg, einem landgräflichen Jagdhaus, das auf einer Lichtung im Wald steht gelegen ist. Nach einer Umrundung des Lindenhardt geht es in spektakulären Serpentinen-Schleifen hinunter ins Edertal. Die Ederauen verlassen wir, um auf den Bergrücken von Dodenau zu gelangen, von dem aus es sehr schöne Ausblicke auf die Ederschleifen gibt. Möglichkeiten zur Einkehr in Dodenau sind vielfältig. So gestärkt ist der Rest des Weges zum Ausgangspunkt kein Problem.

« zurück zur Übersicht »