Marburg Tourismus Navigator

Extratour Aartalsee-Panoramaweg

Rubrik:Wander-Touren, Prädikatswege, Eintagestour
Start:Wanderportal
Ziel:Wanderportal
Länge:12,57 km
Dauer:4 h
Schwierigkeit:leicht
Barrierefreiheit:Die Tour ist nicht barrierefrei.
Anfahrt:Der große Parkplatz am Aartalsee liegt direkt an der B255 in Bischoffen-Niederweidbach zwischen Herborn und Gladenbach.
Beschilderung:Die Tour ist ausgeschildert.
Kartenmaterial:Region Lahn-Dill-Bergland e. V.
Geschäftsstelle und Tourismusbüro
Kartenmaterial bestellen »
Kontakt:Region Lahn-Dill-Bergland e. V.
Geschäftsstelle und Tourismusbüro
Herborner Strasse 1
35080 Bad Endbach
Telefon: 02776 801-15
Telefax: 02776 801-14
E-Mail: info@lahn-dill-bergland.de
Web: www.lahn-dill-bergland.de

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Der Aartalsee-Panoramaweg verspricht eine romantische Wandertour, die immer wieder herrliche Panoramablicke auf den Aartalsee bietet. Beginnend am großen Parkplatz am Aartalsee ist es empfehlenswert, die Runde im Uhrzeigersinn zu laufen.

Der Aartalsee-Panoramaweg verspricht eine romantische Wandertour, die immer wieder herrliche Panoramablicke auf den Aartalsee bietet. Beginnend am großen Parkplatz am Aartalsee ist es empfehlenswert, die Runde im Uhrzeigersinn zu laufen. Vorbei am Strandbad führt der Weg erst eine Weile am See entlang, bevor man in die hügelige Wald- und Wiesenlandschaft eintaucht. Auf der Wegstrecke laden mehrere Schutzhütten zur Rast ein oder Sie picknicken an der Sitzgruppe am Hubertusplatz, der einen der schönsten Ausblicke auf den Aartalsee und die nähere Umgebung bietet. Am Wegesrand sind unter anderem naturhistorische Schönheiten, wie zum Beispiel die „Alten Eichen" und die „Adlereiche", zu bewundern.

Nachdem der Wanderer Roßbach hinter sich gelassen hat, geht es vorbei am jüdischen Friedhof in Richtung Vorsperre – einem einzigartigen Naturschutzgebiet, das vielen selten gewordenen Vogelarten wie dem Kiebitz, dem Wiesenpieper oder der Nilgans Rastmöglichkeiten bietet. Ein Zuweg leitet kulturinteressierte Wanderer in die Ortsmitte von Niederweidbach zur historischen Marienkirche. Am Aartalsee haben sich eine Vielzahl an Gaststätten, Restaurants, Cafes und ein Hotel angesiedelt, die heimische und internationale Köstlichkeiten anbieten und zum Verweilen einladen – ein herrlicher Panoramablick inklusive.

« zurück zur Übersicht »